Mitmachen

Beteiligen Sie sich digital!

Wir wollen frühzeitig und parallel zur Vorplanung über die vom Stadtrat beschlossenen und von der Mainzer Mobilität umzusetzenden Projekte informieren. Dafür möchten wir mit Anwohnenden, Interessierten und Engagierten, kurz: mit allen Mainzerinnen und Mainzern, ins Gespräch kommen.

Für die Teilprojekte 2 „Innenstadtring" und 3 „Anbindung Heiligkreuz-Viertel" haben wir eine Prozess aus mehreren analogen und digitalen Formaten entwickelt, die aufeinander aufbauen und die Vorplanung schrittweise begleiten. Ein wichtiger Bestandteil sind unsere digitalen Beteiligungen, die es uns ermöglichen möglichst viele Mainzerinnen und Mainzer abzuholen und ihre Wünsche, Anregungen und Bedenken in die Planung mit aufzunehmen.

Im Folgenden präsentieren wir den aktuellen Stand der digitalen Beteiligungen in den beiden Teilprojekten und blicken auf die nächsten Schritte. Wenn Sie sich digital beteiligen möchten, empfehlen wir vorab unsere Netiquette zu lesen. So gelingt ein angenehmer Dialog auf Augenhöhe für alle Teilnehmenden: Netiquette digitale Beteiligung

Digitale Beteiligungen Teilprojekt 2 „Innenstadtring“

Vom 17. März bis zum 18. April 2022 fand die erste Runde der digitalen Beteiligung zum Teilprojekt „Innenstadtring“ statt. In diesem Zeitraum hatten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Mainz die Möglichkeit, Ihre Hinweise, Fragen und Wünsche einzubringen. Die eingereichten Anregungen wurden anschließend von Fachexpertinnen und -experten beantwortet und vom Planungsteam auf ihre Machbarkeit geprüft. Die Fragen und Antworten können Sie jederzeit hier einsehen: Digitale Beteiligung I

Bleiben Sie weiterhin informiert und beteiligen Sie sich aktiv an der Gestaltung Ihrer Straßenbahnstadt. Im Sommer 2024 wird nämlich eine zweite digitale Beteiligung stattfinden. Sobald es dazu nähere Informationen gibt, werden wir diese hier veröffentlichen. Denken Sie dran: Ihre Meinung zählt!

Mehr Informationen zum Untersuchungskorridor finden Sie auf der Seite zum Teilprojekt 2 - Innenstadtring.

Digitale Beteiligungen Teilprojekt 3 „Anbindung Heiligkreuz-Viertel“

Vom 19. April bis zum 18. Mai 2023 fand die erste Runde der digitalen Beteiligung zum Teilprojekt „Anbindung Heiligkreuz-Viertel“ statt. In diesem Zeitraum hatten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Mainz die Möglichkeit, ihre Hinweise zu den Orten, die im Untersuchungskorridor angebunden werden sollen, sowie zu besonders schützenswerten Gebieten einzureichen. Sie können die eingereichten Hinweise jederzeit hier einsehen: Digitale Beteiligung I.

Bleiben Sie weiterhin informiert und beteiligen Sie sich aktiv an der Gestaltung Ihrer Straßenbahnstadt. Im Verlauf der Bürgerbeteiligung wird nämlich eine zweite digitale Beteiligung stattfinden. Sobald es dazu nähere Informationen gibt, werden wir diese hier veröffentlichen. Denken Sie dran: Ihre Meinung zählt!

Mehr Informationen zum Untersuchungskorridor finden Sie auf der Seite zum Teilprojekt 3 - Anbindung Heiligkreuz-Viertel.