Gemeinsam ein Stück Mainzer Zukunft gestalten!

Wir stehen durch den Klimawandel vor einer Zeit großer Veränderungen und Möglichkeiten. Klimaschutz kann nur mit einer Verkehrswende und diese nur mit einem massiven Ausbau des ÖPNV gelingen.  Die Mainzer Mobilität ist diese Verkehrswende. Sie ist die Antwort auf die Frage, wie wir in Mainz in Zukunft leben wollen. Sie ist die lokale Lösung für die globale Herausforderung und hat eine lebenswerte Zukunft fest im Blick. Im Herzen dieser Vision steht unser ambitioniertes Projekt „M wie Zukunft – Meine Straßenbahnstadt“.

Mit „M wie Zukunft“ macht sich Mainz auf dem Weg zur klimafreundlichen Straßenbahnstadt. Dafür wird das Mainzer Straßenbahnnetz weiter ausgebaut, damit mehr als 50 Prozent der ÖPNV-Fahrgäste in unseren Straßenbahnen Platz finden. Damit setzen wir ein starkes Zeichen für die Verkehrswende. Dafür werden in den kommenden Jahren drei Ausbauprojekte durch die Mainzer Mobilität und die Stadt Mainz geplant und umgesetzt. Und Sie, die Mainzer Bürgerinnen und Bürger, können sich bei der Planung beteiligen. Also informieren Sie sich und machen Sie mit!

Tram bei Nacht

Meine Straßenbahnstadt

Das Projekt „M wie Zukunft – Meine Straßenbahnstadt“ ist der Baustein für eine nachhaltigere Mobilität in Mainz. Mehr zum Hintergrund, Ablauf und Team des Projekts lesen Sie hier.

Zum Hintergrund

 

Tram mit Haltestelle

Beteiligungskonzept

Bei allen Teilprojekten können sich Mainzerinnen und Mainzer einbringen. Die Leitlinien, Prozesse und Formate zur Bürgerbeteiligung finden Sie hier.

Zum Beteiligungskonzept

 

Teilprojekte

Mainz investiert in den nächsten Jahren in drei Teilprojekte, die den Straßenbahnverkehr in der Innenstadt deutlich optimieren und mit dem Heiligkreuz-Viertel ein neues Wohnquartier klimafreundlich anbinden.

Münsterplatz

Teilprojekt 1 – Binger Straße

In der Binger Straße entsteht zwischen Alicenplatz und Münsterplatz eine neue Straßenbahnstrecke – sie wird den Mainzer Hauptbahnhof als ÖPNV-Knoten deutlich entlasten.

Zum Teilprojekt 1

Dom von Mainz im Grünen - Straßenbahnausbau Innenstadtring

Teilprojekt 2 – Innenstadtring

In der Mainzer Innenstadt ist ein neuer Innenstadtring für die Straßenbahn geplant – dadurch werden die Mainzer Altstadt und Neustadt besser mit dem ÖPNV vernetzt.

Zum Teilprojekt 2

Untersuchungskorridor im Zuge der Anbindung Heiligkreuzviertel

Teilprojekt 3 – Anbindung Heiligkreuz-Viertel

Ein weiterer Teil von Mainz soll an das Straßenbahnnetz angebunden werden. Die neue Straßenbahnstrecke wird Weisenau, Hechtsheim-Ost und Teile der Oberstadt anbinden.

Zum Teilprojekt 3

 

Aktuelles zur Straßenbahnstadt

Immer auf dem neuesten Stand. Verfolgen Sie alle Neuigkeiten rund um die drei Teilprojekte und behalten Sie alle Entwicklungen und Zwischenstände zum Mainzer Straßenbahnausbau im Blick.

Alle relevante Meldungen finden Sie auf unserer Übersichtsseite zum Nachlesen. 

19.03.2024
Themenwerkstätten zur Anbindung des Heiligkreuz-Viertels starten

Die Mainzer Mobilität lädt Bürgerinnen und Bürger ein sich bis zum 1. April 2024 unter diesem Link zu bewerben, um vom 11. bis 13. April in den Räumen der...

29.02.2024
Straßenbahnausbau in Binger Straße nimmt Fahrt auf

Für zwei Nächte fahren Busse statt Straßenbahnen nach Hechtsheim. Das Ausbauprogramm „M wie Zukunft“, mit dem der Mainzer ÖPNV noch attraktiver werden soll...

20.12.2023
Aktuelle Infos für die Binger Straße

Von Montag, 8. Januar, bis Freitag, 12. Januar 2024, findet in der Binger Straße im Bereich zwischen Alicenplatz und Münsterplatz täglich ab 19 Uhr bis maximal...

Kontakt zum Straßenbahnausbau

Kontakt

Sie haben die Möglichkeit, über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen zum Ausbauprojekt einzubringen.

Mehr erfahren

Service rund um den Straßenbahnausbau

Service

Hier finden Sie weiterführende Informationen, Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) und einen Pressebereich.

Mehr erfahren